Weltreise-Kosten Koh Chang

Weltreise-Kosten: 9 Tage Koh Chang

In Koh Chang, Thailand, Weltreise-Kosten by journeypleasure0 Comments

Unsere „Urlaubs-Kosten“ für 9 Tage Koh Chang

2 Jahre kein Sommerurlaub, 2 Jahre kein Meer + Strand und 2 Jahre nicht die Seele baumeln lassen!
Nachdem wir in Deutschland also alles geregelt und die Weltreise mit unserem Aufenthalt in Bangkok gestartet hatten, merkten wir schnell, dass wir unbedingt ans Wasser wollten. Erst einmal runter kommen, den Stress der letzten Wochen abbauen und in Thailand bzw. auf der Reise – unserer „Big Journey“ ankommen. Es war „Urlaub“ angesagt! Damit fallen die Kosten für 9 Tage Koh Chang auch ein bisschen höher aus, als unser Tagesbudget von 60,00 € eigentlich zulassen sollten: „Urlaubs-Kosten“ statt Weltreise-Kosten.

In der Tabelle könnt ihr sehen, was das genau heißt.

Kosten: 9 Tage auf der Insel Koh Chang
Backpacker vs. Urlauber

Unsere Welteise-Kosten bzw. Urlaubs-Kotsen auf Koh Chang im Detail.

Unterkunft

Die Unterkünfte auf Koh Chang waren natürlich der größte Batzen an Kosten, denn hier waren wir gleich 2x (insgesamt 6 Nächte in 4* Resorts). Bei den Unterkünften hätten wir definitiv sparen können, aber wir wollten es uns zu Beginn gut gehen lassen. Zudem hatten wir ein bisschen Pech, dass  genau zu dieser Zeit die Insel rappelvoll war, die Preise waren damit alle etwas angehoben und die guten Preis-Leistungs-Unterkünfte bereits ausgebucht. Schade! Die aufgeführten Kosten in der Kategorie „Unterkunft“ haben damit wenig mit Backpacking zu tun.

Verpflegung, Transport & Entertainment

Gespart haben wir dagegen etwas beim Essen: die Street-Kitchen auf der Insel sind richtig gut und super günstig. Insbesondere am Kai Bae Beach können wir die Garküchen nur empfehlen. Hier ist es wirklich Blödsinn woanders Essen zu gehen – selbst für so blutige Asia-Anfänger und Essens-Pingel wie uns. Im Schnitt haben wir hier 2,00 € pro Gericht bezahlt. Richtig krass! In Chai Chet haben wir den Schnitt leider wieder etwas „kaputt“ gemacht, weil wir hier in einem Resort-Viertel gewohnt haben: es gab keine Street-Kitchen in der Nähe, wir hatten keinen Roller und die Preise in den Strandbuden waren natürlich der Umgebung angepasst. Dennoch liegen wir insgesamt mit 13,48 € für 2 Personen pro Tag noch ganz gut.

Auf der Insel haben wir uns den Klong Prao Wasserfall angeschaut, der mit 5,47 € Eintritt pro Person etwas teurer war, aber sich definitiv gelohnt hat. Ansonsten ist Roller fahren plus Sprit sowie Pick Up-Taxi fahren erschwinglich und macht macht Spaß!

Richtig teuer dagegen waren die Drogerie-Artikel wie Sonnencreme und Mosquito-Spray. Wir haben nichts aus Deutschland mitgenommen, weil wir die Flaschen nicht schleppen wollten. Heute würden wir das anders machen und insbesondere Sonnencreme aus Deutschland mitnehmen. Die Creme plus das Spray haben mit 30,00 € echt rein gehauen.

Weltreise-Kosten FAZIT:

Koh Chang als Backpacker: journeypleasure-Fail
Koh Chang als Urlauber: Auf jeden Fall in Ordnung

Bangkok vom 16.-25. Januar 2017

Mehr zu Thailand:
local interview
Bangkok – Blogbeitrag (Bangkok hat uns!)
Bangkok – Weltreise-Kosten: 5 Tage Bangkok
Bangkok – Blogbeitrag (Bangkok again)
Bangkok – Vita
Koh Chang – Blogbeitrag
Koh Chang – Vita
Krabi – Blogbeitrag
Krabi – Vita
Krabi – Kayak-Tour in den Mangroven
Ko Yao Yai – Blogbeitrag
Ko Yao Yai – Vita
Phuket – Blogbeitrag
Phuket – Vita

 

*Affiliate-Link
Auf unserem Blog befinden sich teilweise Affiliate Links, wie auch auf dieser Seite. Sollte dich ein Produkt oder eine Dienstleistung interessieren, so möchten wir dir so einen guten Service bieten, dies auch schnell zu finden. Wenn du einen Kauf über unsere mit * markierten Links tätigst, bekommen wir eine kleine Provision vom Anbieter, der Preis bleibt dabei für dich selbstverständlich unverändert. Wir freuen uns über deine Unterstützung und danken dir.

 

Leave a Comment

*