journeypleasure

JP | journeypleasure
take the chance

über uns

Seit dem 10. Januar 2017 befinden wir, Jenny & Pascal (beide 30), uns auf großer Reise, unser Ziel ist so viel wie möglich von der Welt zu sehen und parallel ins digitale Nomaden-Leben eintauchen. Wir sind weltoffen, sportbegeistert (eher gucken, als selber machen), geboren und groß geworden im schönen Kölle – bekannt für Frohsinn & Toleranz – und identifizieren uns voll und ganz mit der kölschen Lebensart.

Wie kommt man auf so eine Idee alles hinter sich zulassen? Familie, Freunde, Job, Wohnung und seinen gewohnten Alltag?
Sicherlich war unsere USA-Rundreise 2014 der ausschlaggebende Punkt. Das Reisen begleitet uns schon länger: Europas Städte, Camping-Trips durch Frankreich und Spanien, Skifahren in Österreich & Italien, Tages- und Wochenendausflüge nach Holland, Belgien und innerhalb Deutschlands. Wenn es die Zeit irgendwie zuließ, sind wir durch die Tür gewesen, um neue Ziele zu erkunden und uns inspirieren zu lassen. Gerne auch mal unbekannte Orte. Was sich am Anfang als kleiner Gedanke  bei uns festgesetzt hat, wurde mit der Zeit immer konkreter – bis zu dem Zeitpunkt, wo uns klar wurde: „Freunde wir machen das!“ Wie verrückt…

… aber leichter gesagt als getan.
Nun standen wir da, mit der Entscheidung zu unserer großen Reise. Aber was nun? Einfach einen Flug buchen und ab dafür? Oder wie geht man die Planung an? Was machen wir mit unseren Jobs und der Wohnung, in die wir erst im Januar 2016 eingezogen sind? Wie bringen wir das ganze der Familie und unseren Freunden bei?

Fragen über Fragen, auf die wir eine Antwort suchten.
Nach anfänglichen Chaos-Tagen, um einen guten Einstieg zu finden, haben wir es dann Schritt für Schritt Richtung „Master-Plan“ geschafft und wussten nach langen Abenden und Nächten auch wie wir es anpacken. Letztendlich schneller als wir es selbst realisiert hatten, wurden Familie und Freunde eingeweiht, der Job auf „Eis gelegt“ (ja wir hatten echt nette Chefs) und die Wohnung gekündigt. Unsere ausführliche Geschichte werden wir bald veröffentlichen.

Einen konkreten Reise-Plan haben wir nicht. Wir lassen uns treiben und genießen unsere neu gewonnene Freiheit.

Und ihr könnt uns dabei begleiten! Wie?
– Auf unserem Blog: www.journeypleasure.de
– Unsere News bekommt ihr über die Anmeldung zu unserem Newsletter: tragt Euch rechts in der Sidebar ein
– facebook: https://www.facebook.com/jp.takethechance
– instagram: https://www.instagram.com/journeypleasure
– twitter: https://twitter.com/journeypleasure

In diesem Sinne: „take the chance“