Thailand

Thailand: „Das Land des Lächelns“ | Interview mit Tananatt Tangoittaypong

In local interview, Phuket, Thailand by journeypleasure0 Comments

Local Interview Thailand

Über Thailand gibt es viel zu lesen, einige kennen das Land bereits sehr gut und Infos gibt es en masse. Aber wie denkt eigentlich ein Einheimischer über das eigene Land, die Stadt und den Tourismus. Wir haben bei unserer Airbnb-Host Tananatt aus Phuket (Cozy Studio 5min from CentralPhuket / *35 € Gutschein für dich) nachgefragt. Und das sind ihre Antworten im local interview „Thailand“. Viel Spaß beim Lesen!

Thailand

– Airbnb Komplex bei Tananatt in Phuket –

Über dich:
Name: Tananatt Tangoittaypong
Alter: 38
Wohnort: Phuket, Thailand
Beruf: Waren-Import
Hobby´s: Reisen
Letztes Reiseziel: Großbritannien
Nächstes Reiseziel: Santorin, Griechenland
Traum-Reiseziel: Island
THAILAND

Welche drei Punkte beschreiben deiner Meinung nach Thailand?

  • Thailand ist günstig! Insbesondere Einkaufen, Unterhaltung, Unterkünfte und natürlich das Essen. Vor allem auf der Straße kann man super lecker und günstig die besten Sachen probieren.
  • Thailand ist bequem! Zwar entwickelt sich Thailand weiter, aber die Einwohner sind sehr gelassen. Die Zeit spielt hier keine große Rolle. Sogar nachts um 3 Uhr gibt es offene Restaurants und die Straße lebt.
  • Thailand ist vielseitig! Von malerischen Stränden über den Dschungel und schwimmende Märkte bis hin zu riesigen Einkaufszentren. Wenn man nur einmal nach Thailand kommt, reicht es meistens nicht die Vielseitigkeit des Landes zu sehen.

Was ist typisch thailändisch?

  • Ich denke, dass die gelebte Kultur uns Thailänder aus macht. Sie ist einzigartig auf der Welt. Wir haben verschiedene Lebensformen, aber das wichtigste ist, der Umgang miteinander und vor allem der Respekt seinem Gegenüber.

Wie hat sich Thailand in den letzten 5-10 Jahren entwickelt? Ist die Entwicklung eher positiv oder negativ?

  • Das Land hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Obwohl unsere Politik und die Regierung nicht so gute Arbeit abliefert. Die Einwohner nehmen viel selbst in die Hand und machen das Land dadurch stärker. Im Hinblick auf die Internationalisierung ist Thailand globaler geworden, besonders im Handel und in den Beziehungen zu anderen Ländern. In der Technologie ist Thailand einen mühsamen Weg gegangen um mit anderen Regionen der Welt mithalten zu können. Wenn man bedenkt, dass Thailand sehr unterentwickelt war, kann man diesen Weg nur als positiv bezeichnen.

Wo siehst du Thailand in den nächsten 5-10 Jahren?

  • Ich glaube, dass die Regierung des Landes sich in den nächsten Jahren zum positiven entwickeln wird. Desweiteren bleibt Thailand das Reiseland Nr. 1 in Süd-Ost-Asien.

Wo liegt der Unterschied zwischen Nord- und Süd-Thailand?

  • Ich denke, die Lebensweise ist der größte Unterschied. Süd-Thailand hat auf beiden Seiten das Meer, was sich in den Jobs der Einwohner bemerkbar macht. In Süd-Thailand wird viel Fisch und Meeresfrüchte gegessen, im Norden hingegen setzt man eher auf Fleisch und den Anbau von Gemüse. Ein weiterer Punkt ist der Akzent. Im Süden ist er etwas rauer und im Norden wirkt er eher beruhigend und weich.

 

DEINE HEIMATSTADT PHUKET

Wie würdest du Phuket beschreiben?

  • Phuket ist ein tolles Ziel für Touristen. Phuket ist zwar nur eine kleine Insel, dafür ist es hier sehr abwechslungsreich. Von berühmten Stränden bis hin zu Wasserfällen im Dschungel, gibt es hier ziemlich viel zu sehen.

Lebst du gerne in Phuket?

  • Ich lebe gerne hier. Mein ganzes Leben bin ich schon hier, daher mag ich es sehr.

 

MENSCHEN

In Thailand sind die Menschen sehr offen. Würdest du das bestätigen?

  • Ja, die Menschen in Phuket bzw. in Thailand sind sehr hilfsbereit und freundlich. Das gilt auch für den Umgang mit Touristen. Zwar sprechen viele von uns kein gutes Englisch, dennoch versuchen wir den Reisenden zu helfen. Viele haben grundsätzlich ein Lächeln im Gesicht. Wie sagt man so schön? „Thailand ist das Land des Lächelns“.

Wie würdest du einen normalen Tag in Thailand beschreiben?

  • Ein normaler Tag in Thailand beginnt mit einem großen leckeren Frühstück. Arbeitsbeginn für die meisten ist zwischen 8 und 10 Uhr. Viele haben einen langen Arbeitstag vor sich, der nur durch ein kleines Mittagessen unterbrochen wird. Abends kommen wir in den Familien zusammen und es wird erzählt dabei gibt es ein klassisches Thai-Gericht.

 

REISEN

Welche Städte sollte man in Thailand besuchen? Gerne auch Städte mit wenig Tourismus?

  • Dazu kann ich euch leider nicht wirklich was sagen, da ich mein Land nicht so viel bereise.

Welche drei Dinge sollte man in Phuket auf jeden Fall erleben?

  • Die Strände! Es gibt viele bekannte aber auch kleine und nicht so überlaufene.
  • Die lokale Küche! Phukets lokales Essen ist einzigartig, da es eine Mischung aus malaiisch und chinesisch ist.
  • Unsere Kultur! Phuket Oldtown ist der beste Ort um sie hautnah zu erleben.

Würdest du gerne mal nach Deutschland oder Europa reisen? Oder warst du schon mal dort?

  • Ich war schon einmal in Europa und werde es bald auch wieder besuchen.

 

TOURISMUS

Jedes Jahr kommen sehr viele Touristen nach Thailand. Wie geht man in Thailand damit um? Kommt es schon mal zu Problemen mit Touristen?

  • Es gibt normalerweise keine größeren Probleme mit Touristen. Die vielen Besucher steigern den Kommerz in Thailand. Nehmen wir Phuket als Beispiel. Normalerweise kostet eine Kokosnuss 15 Baht (0,41 €). Mittlerweile bekommt man in Phuket keine mehr unter 40 Baht (1,09 €). Diese Steigerung des Preises kann man auf viele Sachen anwenden.

Wie wird der Tourismus generell in Thailand gesehen?

  • Viele sehen im Tourismus einen nicht unerheblichen Teil der Wirtschaft des Landes. Daher ist man sehr bemüht, dass es den Besuchern hier gut geht.

Welche Orte sind am touristischsten?

  • Bangkok
  • Koh Samui
  • Pattaya
  • Chang Mai
  • und einige Gebiete in Phuket

 

KULINARISCH

Welches Essen sollte man in Thailand nicht verpassen?

  • Ganz klar, die verschiedenen Streetfood-Gerichte, besonders die nordöstliche Küche, welche wir E-Sarn in Thailand nennen.

Welches Gericht ist typisch thailändisch?

  • Schweine- oder Hühnerfleisch mit Basilikum und Reis, dazu ein Spiegelei.

Kochen die Thailänder lieber selber oder werden die Straßenküchen bevorzugt?

  • Das ist schwer zu sagen. Viele Familien kochen gerne selber und essen mit allen zusammen, aber vielen fehlt auch die nötige Zeit dazu. So ist es schon modern geworden außerhalb essen zu gehen.

Vielen Dank Tananatt , für das coole Interview! Der Aufenthalt in deinem Airbnb-Appartement war 1A und unsere Meinung über Phuket hat sich dort definitiv geändert. take the chance…“

Hier geht´s zum Blogbeitrag Phuket.

Mehr zu Thailand:
Bangkok – Blogbeitrag (Bangkok hat uns!)
Bangkok – Weltreise-Kosten: 5 Tage Bangkok
Bangkok – Blogbeitrag (Bangkok again)
Bangkok – Vita
Koh Chang – Blogbeitrag
Koh Chang – Vita
Koh Chang – Weltreise-Kosten: 9 Tage Koh Chang
Krabi – Blogbeitrag
Krabi – Vita
Krabi – Kayak-Tour in den Mangroven
Ko Yao Yai – Blogbeitrag
Ko Yao Yai – Vita
Phuket – Blogbeitrag
Phuket – Vita

*Affiliate-Link
Auf unserem Blog befinden sich teilweise Affiliate Links, wie auch auf dieser Seite. Sollte dich ein Produkt oder eine Dienstleistung interessieren, so möchten wir dir so einen guten Service bieten, dies auch schnell zu finden. Wenn du einen Kauf über unsere mit * markierten Links tätigst, bekommen wir eine kleine Provision vom Anbieter, der Preis bleibt dabei für dich selbstverständlich unverändert. Wir freuen uns über deine Unterstützung und danken dir.

 

Leave a Comment

*