Ko Yao Yai

Reisezeit: 
 26.02.2017 – 27.02.2017

Unterkunft/ Lage:
– *Yao Yai Beach Resort vor Ort gebucht, direkt am Strand, Meerblick mit kleinem eigenen Pool von der Terrasse

Kulinarisch:
– Abendessen bei „Peet“, typisch thailändisch (unsere Freunde waren bereits Stammgäste dort)

Abenteuerlich:
– die Hinfahrt mit der „Fähre“ nach Koh Yao Yai inkl. Roller-Mitnahme
(Im Blogbeitrag ist das Abenteuer exakt beschrieben)

Top:
– die Insel selbst
– Treffen mit Kölner Freunden
– Sonnenuntergang

Flop: 
/

Ranking: 8,5 von 10 Punkten

Hier geht´s zum Blogbeitrag

 

*Affiliate-Link
Auf unserem Blog befinden sich teilweise Affiliate Links, wie auch auf dieser Seite. Sollte dich ein Produkt oder eine Dienstleistung interessieren, so möchten wir dir so einen guten Service bieten, dies auch schnell zu finden. Wenn du einen Kauf über unsere mit * markierten Links tätigst, bekommen wir eine kleine Provision vom Anbieter, der Preis bleibt dabei für dich selbstverständlich unverändert. Wir freuen uns über deine Unterstützung und danken dir.